Sie befinden sich hier: Startseite > Standorte > gfi Bamberg > Eltern und Schule

Unsere offene Ganztagsbetreuung an der Mittelschule Heroldsbach

Unser Team vor Ort: Natascha Riegl, Ingeborg Kuckhoff (Teamleitung) und Andrea Sauer.

Weitere Infomationen zu unserem Angebot finden Sie hier in unserem Flyer (Download als pdf-Datei, 340 KB)

Hier ein paar Bilder und Informationen von unseren Aktionen

 

Comicprojekt zum Schuljahresanfang


"Wenn man die Kinder im Kunstunterricht bittet etwas zu zeichnen, dann sind immer Comics dabei ..."
Peter Walter, Schulleiter der Grund- & Mittelschule Heroldsbach bei der Siegerehrung des gfi-Comiczeichenkurses im Januar

 

Unser erstes großes OGS-Projekt in diesem Schuljahr fand sehr regen Zuspruch. Viele SchülerInnen hatten sich angemeldet, um von meiner Kollegin Monica Prenzel in die Grundkenntnisse des Comiczeichnes eingeführt zu werden. Während der vergangenen 12 Wochen haben sie in ihrem Comic-Zeichenkurs erfahren, wie man Gefühle zeichnerisch ausdrückt, Bewegungsabläufe darstellt, Farben einsetzt und vieles mehr.

Am 23. Januar fand in der Aula schließlich die Siegerehrung statt. Im Rahmen einer außerordentlichen Mittelschulversammlung lobte Herr Walter das Können der Schüler. Er stellte in seiner kurzen Ansprache das Projekt noch einmal vor und sagte, dass alle Teilnehmer gute Ergebnisse erzielt hätten - da seien sich die Mitglieder der Jury (Gabriele Fischer, Mirjam Meyer-Kaiser und Peter Walter) sofort einig gewesen.

"Die Offene Ganztagesbetreuung der gfi ist mit ihrem Betreuungsangebot eine wertvolle Ergänzung des Schulalltags und hat mit diesem Projekt wieder einmal bewiesen, dass sie mehr ist, als nur Pausenfüller", so Herr Walter.

Prämiert wurden schließlich die drei besten Leistungen, hier waren Zeichnerisches Können, Inhalt und das Verwenden der klassischen Comicelemente die Hauptkriterien.
Den ersten Platz belegt Lukas Gareus (7. Klasse), auf dem zweiten Platz ist Sophie Deseive (6. Klasse) und über den dritten Platz freut sich Schvan Kane (Klasse Ü8). Die Jugendlichen erhielten schöne Sachpreise, die von der Raiffeisenbank Heroldsbach gestiftet wurden. Alle anderen Teilnehmer bekamen Trostpreise.

Wir von der gfi sagen Danke bei allen, die mitgemacht oder uns unterstützt haben und freuen uns schon auf unser nächstes Projekt!

 

Endlich! Die erste Ausgabe der Schülerzeitung „Schulstar" ist da!
Hoher Besuch in der Schule: Voller Stolz präsentieren die Chefredakteure der Grund- und Mittelschule Heroldsbach Bürgermeister Edgar Büttner die Erstausgabe von „Schulstar".
Ziel unseres Projektes „Unsere eigene Schülerzeitung" war, die Planung, Organisation und Erstellung der Schülerzeitung weitgehend in die Hände der Kinder zu legen.
Ein kleines Redaktionsteam besprach im Rahmen der Offenen Ganztagsbetreuung regelmäßig Themen und Layout und bat dann in den jeweiligen Klassen die MitschülerInnen um Unterstützung. So hatte jede/r die Möglichkeit, sich seinen Neigungen und Fähigkeiten entsprechend einzubringen - egal ob als Reporter im Interview, als Journalist bei der Recherche eines Themas, als Zeichner oder Fotograf.
Im zweiten Schritt wurde das gesammelte Material vom Redaktionsteam unter der Anleitung einer Mediengestalterin am Computer zu einer „richtigen" Zeitung zusammengesetzt und von einer Druckerei gedruckt. 
Die nächste Ausgabe soll gegen Ende des Schuljahres erscheinen.

Wir verschönern die Bänke im Schulhof

 

Wir machen zusammen ein gesundes Picknick

 

 

Logo: Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration
gfi Bamberg
gfi Bamberg
Lichtenhaidestraße 15
96052 Bamberg
Telefon: 0951 93224-0
Telefax: 0951 93224-99
E-Mail: info@ba.gfi-ggmbh.de

Rechtliche Hinweise | Impressum
 
© Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH